TECHNO MAGAZIN 02|2021

LICHT AM ENDE DES TUNNELS?! Seit anderthalb Jahren sorgt die Covid-19-Pandemie für tiefe Einschnitte in der (Autohaus)Welt. Kontaktbeschränkungen, geschlossene Showrooms, weniger Werkstattgeschäft. Zeit für ein Zwischenfazit, einen Blick auf die Auswirkungen für den Autohandel und erste Lichtblicke.

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit geraumer Zeit werden immer wieder vorsichtige positive Prognosen für die nächste Jahreshälfte vermeldet. Über gesunkene Inzidenzwerte, eine langsam wieder Fahrt aufnehmende Wirtschaft, steigende Zahlen im Autoverkauf und eine gelassenere Verbraucherstimmung wird berichtet. Es ist wieder etwas mehr Normalität in Sicht, wenn sie auch in kleinen Schritten kommt.

Doch was wird an guten Entwicklungen tatsächlich folgen? Welche Lösungen haben sich bewährt? Welche positiven Tendenzen lassen sich jetzt erkennen? Erste Antworten auf diese Fragen möchten wir in dieser Ausgabe des TECHNO MAGAZINs geben. Mit einem ersten Zwischenfazit. Mit Lichtblicken. Mit guten Beispielen aus der Praxis und mit Einschätzungen unserer Gesellschafter zum Status quo.

Des Weiteren möchten wir Ihnen erneut interessante Einblicke in Ihre Autohaus-Kooperation geben, Ihnen unseren neuen TECHNO Gesellschafter, die Autohaus-Jakob-Gruppe, vorstellen, über die Bedeutung sozialer Medien für die Lead-Generierung im Autohandel sprechen und von ersten Erfolgen der TECHNO Commitment-Pakete berichten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Georg Wallus  |  Dietmar Scheck